- N Ä C H S T E S -

2017/18

- D A N A CH -

1. Vorbereitungsspiel am So. 02.07. 2017 - 18:00 Uhr
Kunstrasenplatz - Friedhofsweg - 66763 Dillingen/Diefflen

::::::SV RÖCHLING VK 06::::::

- : -

VFL PRIMSTAL

SR: - noch nicht zugeteilt

proWIN-internatioal SOCCERWEEK 2017 in Diefflen

2. Vorbereitungsspiel am Mi. 05.07. 2017 - 19:00 Uhr
Rasenplatz - Im Alten Weiher - 66333 Ottweiler

......

FSG OTTWEILER/STEINBACH

- : -

SV RÖCHLING VK 06

SR: -

-


SV Röchling startete am Freitag, 23.06. in die Vorbereitung ! - Fotos von Steven Mohr (Fußball-News-Saarland)


Wer bleibt, wer geht, wer kommt ? - Zu und Abgänge beim SV-06 (soweit bekannt)

Der Kapitän, Rouven Weber ging voran und verlängerte beim SV-06: " Wir haben eine überragende Mannschaft ", so Weber, der bei dem eingeschlagenen erfolgreichen Weg weiterhin mithelfen will. " Die Regionalliga wird eine tolle Erfahrung, gerade auch für unsere jungen Spieler, sein ", freut sich der Kapitän, " David gegen Goliath hat auch einen gewissen Reiz ! "
Ein weiteres Jahr kann der SV Röchling Völklingen auf die Dienste von
Sebastian Buhl setzen. Der Stammtorhüter verlängerte sein Engagement um ein weiteres Jahr und wird somit in die elfte Saison mit dem SV Röchling Völklingen gehen.
Unser Eigengewächs
Marvin Wollbold bleibt uns erhalten und wird versuchen, mit zu helfen die Regionalliga zu stemmen.
Nach erfolgreichen Gesprächen kann der Verein weiterhin mit Jeremy Groß planen, der seinen Kontrakt um ein weiteres Jahr verlängert hat. Außerdem wird auch Nico Zimmermann ein weiteres Jahr das Röchling-Trikot tragen. - Von der eigenen U19 wird zudem Julien François in den Kader der Erhardt-Elf rücken.

Der nächste Neuzugang ist unter Dach und Fach, der 27-jährige Angreifer Ruddy M´Passi hat einen Einjahresvertrag unterzeichnet und wird künftig für unseren SV Röchling auf Torejagt gehen. M'Passi kommt von der Neunkircher Borussia, letzte Saison erzielte er in 31 Spielen 11 Tore, in der Saison  2015/16 in 25 Spielen 15 Tore.

Bleibt: - Nr.15 - Rouven Weber ( Abwehr, Vertrag bis 6/2018 ) / Nr.19 - Moritz Zimmer ( Abwehr, Vertrag bis 6/2018 ) - Nr.2 - Julien Erhardt ( Abwehr, z.Zt.langzeitverletzt ) / Nr.20 - Nico Zimmermann (Mittelfeld, Vertrag bis 6/2018 ) / Nr.8 - Felix Dausend ( Sturm, Vertrag bis 6/2018 ) / Nr. 7 - Samir Louadj ( Mittelfeld, Vertrag bis 6/2018 ) - / Nr.1 - Sebastian Buhl ( Torwart, seine 11.Saison beim SV-06 ) / Nr.10 - Marvin Wollbold (Sturm, Vertrag bis 6/2018 ) / Nr.13 - Jeremy Groß ( Abwehr, Vertrag bis 6/2018 ) / Nr.23 - Fabian Scheffer ( Mittelfeld, Vertrag bis 6/2018) /

Abgänge: - Artur Schneider ( > SC Halberg Brebach) / Marcel Linn ( > FC Strassen, LUX) / Marvin Guss ( > FC Lisdorf ) / Leon Heine ( > SV Saar 05 ) / Arif Karaoglan ( > Spielertrainer bei der SVG Bebelsheim/Wittersheim ) / Christian Frank ( > SV Elversberg II ) /

Pausiert: - Nr.11 - Dominic Altmeier ( Sturm, kein neuer Verein) / -


Zugänge: - Jannik Luca Meßner ( < FCS-A-Jgd., Abwehr ) / Gianluca Lo Scrudato ( < SV Elversberg II, Abwehr ) / Tom Mordaka ( < FCS-A-Jgd, Torwart ) / Lars Birster ( < FCS-A-Jgd., Abwehr ) / Luka Dimitrijevic ( < Bor.Neunkirchen, Mittelfeld) / Nr.14 - Julien François ( < U19 SV-06, Mittelfeld) / Nr.18 - Ruddy M´Passi ( < Bor.Neunkirchen, Stürmer)


Luka Dimitrijevic


Jannik Luca Meßner


Gianluca Lo Scrudato

:::::::: FOTO :::::::


Tom Mordaka

:::::::: FOTO :::::::


Lars Birster


Ruddy M´Passi


Team Nummer 20 kommt aus China ? (Quelle: http://www.kicker.de/news)

Die Regionalliga Südwest soll nächste Saison aus 20 Teams bestehen !
Aufgrund der Kooperation des DFB mit dem Chinesischen Fußballverband soll eine U20 Landesauswahl der Chinesen außer Konkurrenz am Spielbetrieb teilnehmen !
Alle 19 Regionallligisten sprachen sich dafür aus und bekommen diese Entscheidung mit 15.000 Euro versüßt !
Da die chinesische Auswahl über keine eigene Spielstätte verfügt, müssten die 19 Regionalliga-Klubs zu Hause zweimal gegen die Auswahl antreten. -
mehr lesen


Der frischgebackene Regionalligist, SV Röchling Völklingen 06 wird am Samstag, 2. Juli das proWIN - Soccerweek 2017 in Diefflen (siehe Plakat) mit einem Spiel gegen den VFL PRIMSTAL abschließen und am Samstag, 8. Juli das Eröffnungsspiel des 24. Saarbrücker Sparkassen- Cups bestreiten. Gegner wird die Saarlandliga-Mannschaft SC Friedrichsthal sein. Den kompletten Turnierplan gibt es hier

Vorbereitungs und Testspiele auf einen Blick (soweit bekannt)

So. 02.Juli

66763 Diefflen (Kunstrasen, Friedhofsweg)

- VfL Primstal 18.00
Mi. 05.Juli

66564 Ottweiler (Rasen, Im Alten Weiher)

- FSG Ottweiler/Steinbach 1 19.00
Sa. 08.Juli S-CUP, Großrosseln, (Rasen, Nachtweide) - SC Friedrichsthal 16.30
Di. 11.Juli S-CUP, Großrosseln, (Rasen, Nachtweide) - FC Wiesbach / U23 SV Elversberg 17.00 / 19.00
Sa. 15.Juli S-CUP, Großrosseln, (Rasen, Nachtweide) - evtl. - Finaltag _____________ 16.30 / 18.30
Sa. 22.Juli 66809 Nalbach, Uferstr. (Rasen) - FSV Salmrohr 16.30

Sparkassencup 2017

3. Vorbereitungsspiel am Sa. 08.07. 2017 - 16:30 Uhr
Rasenplatz - Zur Nachtweide - 66333 Großrosseln

SV RÖCHLING VK 06

- : -

SC FRIEDRICHSTHAL

SR: - Busch, Christoph (FV Fischbach)

24.Saarbrücker-Sparkassen-Cup in Großrosseln von 08.-15.07.


Generalprobe vor dem Regionalligastart !

Letztes Vorbereitungsspiel am Sa. 22.07. 2017 - 16:30 Uhr
Rasenplatz - Uferstr. - 66809 Nalbach/Körprich

FSV SALMROHR

- : -

SV RÖCHLING VK 06

SR: -



http://www.prowin.net/cms/index.htm - Unverbindlich Infomaterial anfordern über proWIN-Produkte


Fünf Neuzugänge bis jetzt beim SV-06 !!

Röchling Völklingen hat sich zur kommenden Saison mit Luka Dimitrijevic verstärkt.


Diese Teams spielen jetzt in der Regionalliga Südwest - Eröffnungsspiel am Freitag, 28.Juli 2017
Teilnehmerfeld der Südwest-Staffel für die Saison 2017/2018 ist komplett.


Das Zulassungsverfahren durch die Regionalliga Südwest GbR ist abgeschlossen. Somit steht das Teilnehmerfeld offiziell fest. Alle sportlich qualifizierten Vereine und Kapitalgesellschaften, die sich für die Regionalliga Südwest beworben hatten, erhalten die Zulassung.


Wird Röchling zur FCS-Talentschmiede ? Alles richtig gemacht.
Der Regionalliga-Aufsteiger Völklingen bietet dem 1. FC Saarbrücken an, jungen Akteuren Spielpraxis zu geben.
[Quelle: - Saarbrücker-Zeitung, FUSSBALL IM SAARLAND - vom 03.06.2017 - Autor: David Benedyczuk]

Herr Brenner, was bedeutet der Aufstieg des SV Röchling Völklingen in die Fußball-Regionalliga Südwest für den Club ?
Wolfgang Brenner: Für uns als Verein ist das ein Quantensprung. Wir sind ein reiner Amateurverein und wollen das auch in der Regionalliga bleiben, weil wir keine andere Möglichkeit haben. Die Mannschaft kann feiern, das hat sie sich verdient. Für uns im Hintergrund beginnt jetzt die Arbeit. Es geht darum, alle Voraussetzungen so zu schaffen, dass wir die Regionalliga gut strukturiert angehen und spielen können. Wir waren zuletzt viertklassig in der Saison 2002/2003 in der Oberliga, das war ja noch vor der Einführung der 3. Liga. Damals sind wir sofort wieder abgestiegen. Aber so einen sportlichen Erfolg wie jetzt hat der SV Röchling Völklingen seit 30 Jahren nicht mehr gehabt. Und das ist ein Verdienst des Trainers und der Mannschaft.

Was muss der Vorstand jetzt konkret machen ?
Brenner: Wir müssen für unsere Geschäftsstelle, die mit zwei Leuten für die Regionalliga unterbesetzt ist, eine Lösung finden. Wir müssen uns auch, was die Organisation des Vereins angeht, anders aufstellen. Weil der 1. FC Saarbrücken, mit dem die Zusammenarbeit sehr gut ist, ja auch im Hermann-Neuberger-Stadion spielt, müssen wir für unsere Jugend eine geeignete Heimstätte finden. Und in erster Linie bedeutet das, dass wir noch mal alle Anstrengungen unternehmen müssen, um Sponsoren zu gewinnen. Das ist durch den Aufstieg vielleicht sogar leichter, weil die Öffentlichkeit uns jetzt mehr wahrnimmt. Wir müssen unseren Vip-Bereich überdenken, müssen da adäquat etwas anbieten. Das ist mit der Infrastruktur, auch dank des FCS, gut möglich. Dazu werden wir uns mit der Stadt Völklingen zusammensetzen und ausloten, was sie noch für uns tun kann. Wir müssen mit Sicherheitsdiensten, mit professionellen Unternehmen reden, können nicht mehr alleine mit unseren Leuten arbeiten. Dazu zählt auch die Stadionreinigung.

Das Finanzielle spielt bei alldem eine wichtige Rolle.
Brenner: Es ist das Allerwichtigste, dass wir für den Fall eines sofortigen Abstiegs ohne Verluste absteigen. Wir sind uns dessen bewusst, dass es aufgrund unserer finanziellen Ausstattung sehr schwer wird, die Regionalliga zu halten. Wie gesagt sind wir als Vorstand gefragt, neue Sponsoren zu akquirieren. Wir werden alles dafür tun, um im Falle eines Abstiegs geordnet in der Oberliga weitermachen zu können und nicht nach unten durchgereicht zu werden. Wir müssen die Mannschaft so umstrukturieren, dass sie sich anständig in der Regionalliga präsentiert und vielleicht, mit etwas Glück, die Regionalliga halten kann. Klar ist, wir werden mit unserem Etat gegen den Abstieg spielen.

Mannschaft ist ein Stichwort. Was für Änderungen sind anvisiert und steht bereits fest, wer aus dem jetzigen Kader den Schritt in die Regionalliga mitgehen wird ?
Brenner: Ich bin nicht der große Fußball-Fachmann, das wird unser Trainer besser beurteilen können. Aber unser Ziel ist es, die Mannschaft, die die Vizemeisterschaft in der Oberliga und den Aufstieg geschafft hat, nach Möglichkeit zusammenzuhalten. Dass das nicht komplett gelingen wird, wissen wir. Wir müssen zusehen, dass wir mit einem guten Grundgerüst in die Regionalliga gehen und die Mannschaft mit jungen Spielern, die bereit sind, sich zu unseren Bedingungen auf dieser Bühne zu präsentieren, ergänzen und verstärken, um dann vielleicht das Unmögliche möglich zu machen - die Klasse zu halten. Der eine oder andere wird wohl aus beruflichen Gründen abspringen, weil er sagt, den Mehraufwand - unser Trainer möchte fünf Mal die Woche trainieren lassen - kann ich nicht leisten.

Können Sie Namen nennen ?
Brenner: Nein. Außer dass wir einen jungen Außenverteidiger von der SV Elversberg II (Gianluca Lo Scrudato; Anmerkung der Redaktion) verpflichtet haben, der bereits mit Julien, dem Sohn unseres Trainer Günter Erhardt in der A-Jugend-Bundesliga gespielt hat. Das wird unser Weg sein. Wir möchten nicht mit Leuten arbeiten, die den Zenit ihrer Karriere überschritten haben. Das wird nur passieren, wenn es charakterlich passt und derjenige zu unseren Bedingungen, die sehr schmal sind, spielen würde. Aber ehemalige Drittliga-Spieler, die mit über 30 ihre Karriere ausklingen lassen wollen, holen wir nicht.

Der FCS sucht eine Möglichkeit, jungen Akteuren Spielpraxis zu geben. Der Plan, der DJK Bildstock das Saarlandliga-Spielrecht abzukaufen und eine Reservemannschaft an den Start zu bringen, ist gescheitert. Wird der FCS nun junge Spieler in Völklingen "parken" ?
Brenner: Das muss der FCS entscheiden. Wir haben ihm mitgeteilt, dass wir bereit wären, junge Spieler, die es dort nicht auf Anhieb in die Regionalliga-Mannschaft schaffen, zu uns zu nehmen und ihnen Spielpraxis zu geben. Dazu gehört, dass der FCS diese Talente, wenn sie sich bei uns weiterentwickelt haben, zurückholen kann. Die Entscheidung liegt bei Saarbrücken. Wir würden uns freuen, wenn das funktioniert. Man muss ehrlich sagen, dass wir von einer Zusammenarbeit in dieser Richtung sehr profitieren würden.

Abseits des Spielfeldes wird auf verschiedenen Ebenen zusammengearbeitet. Auf dem Feld wird es zum Duell mit dem FCS kommen.
Brenner: Ja, natürlich. Wir sind vor der Saison nicht davon ausgegangen, dass wir aufsteigen würden. Wir wollten unter den ersten Fünf landen, das wäre in Ordnung gewesen. Dass wir jetzt gegen den 1. FC Saarbrücken spielen, ist für uns ein absoluter Höhepunkt. Das hätten wir uns nie träumen lassen. Wir haben bereits, in Absprache mit dem FCS, den Wunsch geäußert, dass wir, sofern es möglich ist, das erste Saisonheimspiel gegen Saarbrücken bestreiten dürfen.


Foto: A.Hell [ http://www.voelklingen-im-wandel.de ]


Hut ab vor den Verantwortlichen des SV Röchling Völklingen. Für den sportlichen Bereich haben sie im Januar 2014 Günter Erhardt als Nachfolger von Werner Weiß geholt. Unbestritten einer der erfolgreichsten saarländischen Trainer. Doch es folgte auf Rang fünf zum Ende der Saison 2014/2015 in der darauffolgenden fast der Abstieg in die Saarlandliga. Aber sie behielten die Nerven bei Röchling. Das zahlt sich nun doppelt und dreifach aus.
Erhardt formte aus dem Fastabsteiger einen Aufsteiger. Und hinter den Kulissen war Kontakt zum Regionalligisten 1. FC Saarbrücken gesucht worden. Der fand kein Ausweichstadion. Ein genialer Schachzug, der strategisch gesehen dem SV Röchling Völklingen immens helfen wird.
Der FCS zog für die Dauer des Umbaus des Ludwigspark-Stadions ins städtische Hermann-Neuberger-Stadion um. Für den dort spielenden SV Röchling ein Segen. Er profitiert von der Zusammenarbeit der Clubs. Vom Ausbau der Infrastruktur rund um das für und teils durch den FCS regionalliga-reif gemachte Stadion. Vom neuen Vip-Bereich in der Hermann-Neuberger-Halle. Die finanziell nicht auf Rosen gebetteten Völklinger verdienen bei Heimspielen der Saarbrücker durch die Verkaufsstände mit. Die Nähe zum FCS verhalf ihnen wohl auch zu der anonymen Spende über 35 000 Euro, ohne die sie die Regionalliga-Lizenz wohl nicht erhalten hätten. Und zu guter Letzt profitieren sie aller Wahrscheinlichkeit nach auch sportlich vom künftigen Ligakonkurrenten. Wenn der FCS seine Talente zu Röchling schickt, damit sie Spielpraxis auf Regionalliga-Niveau sammeln können. Talente für teures Geld verpflichten könnten die Völklinger nicht.
Der Röchling-Vorsitzende Wolfgang Brenner und seine Leute haben enorm viel Weitsicht und Kalkül bewiesen. Hut ab.


SV Röchling Völklingen 06 in der 4. LIGA !!
Ein 1:1 - Remis bei RW Frankfurt reichte für den Aufstieg in die Regionalliga. - Das Tor für den SV-06 erzielte Felix Dausend !


Foto: A.Hell (Völklingen im Wandel - DIE Webseite über Völklingen)

Ein wohl unvergessener Tag in Frankfurt. Aus der Dreierrunde der Relegation geht der SV Röchling Völklingen als Sieger und als Regionalliga Aufsteiger hervor. Wenn das einer vor der Saison gesagt hätte, wäre er für verrückt gehalten worden. Einfach unfassbar, was da passiert ist. Felix Dausend sorgte mit seinem Treffer zur Aufstiegsfete im Frankfurter Brentanostadion.

Danke Jungs, Ich bin so stolz auf Euch. Allen die den Verein verlassen wünsche ich nur das Beste. Wir werden diesen Erfolg und diesen Tag in Frankfurt nie vergessen. Passt auf Euch auf und viel Glück bei allem, was in eurem Leben noch kommt. (web.Michel)


RW FRANKFURT: - Ioannis Takidis - Damir Topcagic - Adam Milosz Freund > 80. < Sercan Demir) - Andre Fliess - Varol Akgoez 54.) - Patrick Barnes - Jeremy Lundy - Christian Pospischil > 54. < Vuk Toskovic) - Wessam Ghani Abdul - Marko Kopilas - Cem Kara > 83. < Luca Scholten)

SV RÖCHLING VK: - Sebastian Buhl - Mannan Abdul Ibrahim > 61. < Artur Schneider) - Idir Meridja 81.) - Jeremy Groß > 57. < Felix Dausend 65.) 72.) - Idir Meridja - Christian Frank - Dominic Altmeier - Rouven Weber (C) - Marcel Linn 63.) > 83. < Marvin Wollbold 86.) - Nico Zimmermann - Leon Heine - Fabian Scheffer


Hier könnt Ihr Euch die LIVE-Übertragung des Spiels wieder anschauen !

1. SV Röchling Völklingen 06 2 : 1 + 11 4
2. FSV 08 Bissingen 4 : 1 + 13 3
3. SG Rot-Weiss Frankfurt 01 1 : 5 - 0 4 1

Relegation zur Landesliga: - Unsere U23 spielte am Mi. 31.05. in Riegelsberg geg. die SVG Altenwald 1:1 - Remis ! - Damit bleibt unsere 2. Mannschaft in der BZ-Liga-SLS.


Liebe Mitglieder, Fans, Freunde, Sponsoren und Geschäftspartner,

der SV Röchling Völklingen blickt auf die erfolgreichste Saison seit vielen Jahren zurück. Sowohl unsere " Erste " als auch unsere " Zweite " sind in Ihren Spielklassen Vizemeister geworden.
Unsere Bezirksliga-Mannschaft hat als Aufsteiger eine überragende Saison gespielt und ist nur knapp am Aufstieg in die Landesliga gescheitert. Berücksichtigt man den schweren Schicksalsschlag den die Mannschaft in dieser Saison zu verkraften hatte kann man diese Leistung nicht hoch genug einstufen. Dem jungen Trainer Justin Erhardt, seinem Team und allen Spielern danken wir ganz herzlich für das Engagement und den gezeigten Einsatz. Wir sind zuversichtlich dass die Mannschaft auch in der kommenden Spielzeit in der Bezirksliga Saarlouis wieder eine gute Rolle spielen wird.
Mit zwei enormen Willensleistungen und überragenden Einzelspielern in der Aufstiegsrunde hat die von Günter Erhardt hervorragend zusammen- und eingestellte MANNSCHAFT etwas erreicht was ihr viele nicht zugetraut haben. Trainer und Spieler haben an ihr Potenzial geglaubt und sind dafür - völlig verdient - belohnt worden. Unsere "Erste" spielt kommende Saison in der Regionalliga Südwest, in einer Klasse mit Traditionsvereinen wie Waldhof Mannheim, Kickers Offenbach und dem 1. FC Saarbrücken.
Wir wissen wo wir herkommen und ordnen uns, ganz realistisch, hinten ein. Das wird uns nicht davon abhalten alles in unserer Macht stehende zu tun unseren ambitionierten Cheftrainer bei der nächsten " Mission Impossible " tatkräftig zu unterstützen: dem Klassenerhalt.
Allen Akteuren der ersten Mannschaft, Günter Erhardt und seinem Team sind wir zu ganz großem Dank verpflichtet: Wer die letzten beiden Spiele begleitet hat konnte das Potenzial unseres Vereins auf und neben dem Platz sehen. Das macht uns sehr stolz !
Wir danken allen Aktiven, Trainern und Betreuern, den vielen Ehrenamtlichen unseres Vereins, unseren Fans, unseren Geschäftspartnern, unseren Sponsoren und den Vertretern der Medien ganz herzlich für diese Saison. Wir werden die Sommerpause nutzen und freuen uns bereits heute auf den Start der Saison 2017/18 Ende Juli. Vielleicht schenkt uns der Verband ja ein Heimspiel zum Beginn ...

Der Vorstand;
Michael Arnold, Wolfgang Brenner, Frank Ferdinand und Wolfgang Volontieri


Das Relegationsspiele wurden präsentiert von...Mein Markt - Globus Völklingen

Rathausstraße 53 - 66333 Völklingen - http://www.globus.de/de/maerkte/voelklingen/willkommen.html
[ Ein Betrieb der Globus Handelshof St. Wendel GmbH & Co.KG, Sitz 66606 St. Wendel ]


SV Röchling bezwingt im 1. Aufstiegsspiel zur Regionalliga SW den FSV 08 Bissingen
"
Man of the Match " ist unsere Nr.1 " Basti " Buhl. - Mit dem gehaltenen Elfmeter uns im Spiel gehalten und die Dauerbelagerung überstanden.

- Live- VIDEO - des gesamten Spiels vom Württembergischer Fußballverband (wfv) / SR sportarena

Es war ein packendes und aufregendes Relegationsspiel, von dem man in Völklingen noch ganz lang sprechen wird. 1250 Zuschauer konnten bereits nach 9. Minuten Jubeln, als Nico Zimmermann einen direkten Freistoß, aus halbrechter Position auf das kurze Eck knallte. Torhüter Sven Burkhardt sah da nicht gut aus. Das diese Führung bereits das Tor des Tages bedeutete und den Sieg bringen würde, ahnte keiner.

Die Gäste antworteten ab diesem Zeitpunkt mit einer Daueroffensive. Vor dem Tor kam der Ball zu einem im Abseits stehenden Spieler. Der wird von Moritz Zimmer am Fuß getroffen und fällt. Den fälligen Elfmeter pariert Sebastian Buhl. Das war ein erster magischer Moment in diesem Spiel und brachte Leben auf den Rängen.
Nach einer knappen halben Stunde musste Rechtsverteidiger Julien Erhardt verletzt den Platz verlassen.
(Riss des vorderen Kreuzbandes und Prellung des Meniskus / OP noch diese Woche) - Die besten Genesungswünsche von dieser Stelle. Für ihn kam Routinier Jeremy Groß ins Spiel. Ein Schock dann auch kurz vor der Halbzeit.
Moritz Zimmer holte sich eine zweite Gelbe, heißt Gelb/
Rot ab. Das verhieß nichts Gutes. Eine ganze Halbzeit in Unterzahl und eine ungewollte taktische Umstellungen.

Was dann passierte in der 2.Halbzeit kann man getrost als Abwehrschlacht bezeichnen. Bissingen mit einem wahren Powerplay und enormen Druck. Die gesamte Mannschaft musste Abwehrarbeit verrichten. Der dienstälteste Spieler in unseren Reihen, Torhüter Seb. Buhl räumte mit den Fäusten alles ab. Trainer Günter Erhardt mit Sonderlob in der anschl. Pressekonferenz. Ein weiterer magischer Moment war ein Ball von Nico Zimmermann über 60m auf das leere Tor der Gäste. Der Ball kam auf und ging drüber. Nach unendlicher Nachspielzeit löste sich die Anspannung auf der Bank und beim Völklinger Anhang.

Weiter geht es für den SV Röchling Völklingen damit am Mittwoch, den 31.05. um 19 Uhr bei der SG RW Frankfurt 01.
Möglich das der Verein einen Fanbus chartert. Sobald es eine offizielle Meldung gibt, wird über alles informiert !!
Foto:
Völklingen im Wandel - DIE Webseite über Völklingen (A.Hell)

SV RÖCHLING VK: - Sebastian Buhl - Julien Erhardt > verl. 26. < Jeremy Groß) - Idir Meridja > 72. < Arthur Schneider) - Christian Frank - Dominic Altmeier - Mannan Abdul Ibrahim - Rouven Weber (C) - Marcel Linn > 69. < Leon Heine) - Moritz Zimmer 30. > 45.) - Nico Zimmermann 9.) - Fabian Scheffer

FSV 08 BISSINGEN: - Sven Burkhardt - Maurizio Macorig - Lukas Simon Lindner > 77. < Alexander Götz) - Riccardo Gorgoglione > 57. < Patrick Milchraum) - Lukas Buck - Pierre Williams 83. - Marius Kunde - Luca Wöhrle > 57. < Marian Asch) - Oskar Schmiedel - Thanh Duc Ngo - Peter Wiens




VK-Rathausstr.14

Fan-Shop des SV Röchling Völklingen 06

Hallo liebe Fans und Freunde des SV Röchling Völklingen 06 - Der Fußball macht eine Pause und der Fanshop schließt sich an. Ab Donnerstag, den 25. Mai 2017 ist der Fanshop bis zum Beginn der neuen Spielrunde geschlossen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer. Falls Sie uns erreichen möchten. fanshopsvr06@web.de

Der Fan-Shop des SV Röchling Völklingen 06 in der Rathausstr. 14. ist in der Regel jeden Donnerstag von 15 - 17 Uhr geöffnet. - Hier gibt's die originalen Trainings- und Präsentationsanzüge und noch viel mehr Fanartikel. - Im Röchling Fanshop gibt's jede Menge Flaggen, Accessoires, Wimpel und Aufkleber, die Ihr Bekenntnis zum SV Röchling Völklingen dokumentieren. Des weiteren haben Sie die Möglichkeit bei den Heimspielen der 1. Mannschaft im Stadion die Fanartikel bei Frau, Karin Wiegand zu erwerben. - Fragen zum Fan-Shop bitte an fanshopsvr06@web.de - [ Fanartikel - Online bestellen]

Bistro 06 - DER TREFF (Montag und Dienstag geschlossen)

Mittwoch, Donnerstag und Freitag: ab 17.00 Uhr geöffnet !
Samstag und Sonntag bei den Heimspielen der Aktiven und Jugend nach Bedarf
Bei den Heimspielen der ersten Mannschaft in der Regel ab 12.00 Uhr
Selbstverständlich kann das Clubheim weiterhin für Feierlichkeiten aller Art auch an allen Tagen gebucht bzw. geöffnet werden.
Telefonische Auskunft erteilt jederzeit sehr gerne unsere Clubheimwirtin unter den Tel.-Nr.
0174-2446723 und 06898 - 294604


................................................................................................

** KSV Hessen Kassel: 9 Punkte Abzug



Mit dem Vizetitel im Rücken in die Relegation
[ Quelle: Saarbrücker-Zeitung vom 22.05.2017 - Autor: David Benedyczuk ]

Völklingen gewinnt letztes Oberliga-Saisonspiel beim FC Wiesbach mit 3:2. Heine macht Röchling zum Abschied zum Vizemeister.

..............34. Spieltag OBERLIGA-RPS am Sa. 20.05. 2017 - 15:30 Uhr..............
proWin-Stadion (Kunstrasen) - Landstuhlstr. - 66571 Eppelborn-Wiesbach

FC HERTHA WIESBACH

2 : 3

SV RÖCHLING VK 06

SR: - Manuel Reichardt (FV Oberbexbach) - Zuschauer: 350

- 1:0 Veek (11.) - 2:0 Recktenwald (57.) 2:1 Wollbold (69.) - 2:2/2:3 Heine (80./88.)

FC WIESBACH: - Julian Wamsbach - Sebastian Lück - Hendrik Schmidt - Nico Veeck > 78. < Niklas Alles) - Björn Recktenwald - Maurice Urnau > 89. < Lukas Schneider) - Marcel Noll - Marius Neumeier - Boris Becker > 84. < Lukas Schöneberger) - Mike Baier - Giovanni Runco -

SV RÖCHLING VK: - Sebastian Buhl - Julien Erhardt - Marvin Guss - Idir Meridja - Christian Frank > 46. < Samir Louadji ) - Arthur Schneider > 46. < Marvin Wollbold ) - Dominic Altmeier - Mannan Abdul Ibrahim - Jeremy Groß - Leon Heine - Fabian Scheffer > 69. < Felix Dausend)


34. Spieltag der OBERLIGA - RPS, alle Samstag 20. Mai 2017 alle 15.30 Uhr
....präsentiert von
toooor24.de und svr06.de...alles rund um Fußball-Statistiken [ Tabelle ] - [Spielplan]

TSV SCHOTT MAINZ - SpVgg. BURGBROHL 21 : 00 - 7x Ripplinger - 3x Sinanovic - 2x Baljak, Soultani, Heizmann, Palachi - 1x Kühn, Carvalho, Fischer ...vor 200 Z:
BOR. NEUNKIRCHEN - FSV SALMROHR............... 0 : 1 - Maximilian Düpre (29.) ... vor 215 Zuschauer
SV GONSENHEIM - FV 07 DIEFFLEN 3 : 3 - 1:0 Rimoldi (5.) - 2:0 Yilmaz (8.) - 2:1 Folz (22.) - 3:1 Ekiz (34.) - 3:2 Hofer (52.) - 3:3 Haase (86.) ...vor 70 Z:
FSV JÄGERSBURG - TUS MECHTERSHEIM 2 : 3 - 0:1/0:2 Veth (27./60.) - 0:3 Goulas (80.FE) - 1:3 Adigüzel (82.) - 2:3 Dakaj (85.FE) ...vor 180 Zuschauer
FC ARM. LUDWIGSHAFEN - SV SAAR 05 SB 0 : 3 - Root (68.) - Feka (77.) - Ballardt (87.) ...vor 187 Zuschauer
SV MORLAUTERN --- FK PIRMASENS 2 1 : 1 - 1:0 Zinn (51.) - 1:1 Canizzo (61.) ...vor 89 Zuschauer
FC HERTHA WIESBACH - SV RÖCHLING VK 06

2 : 3

- 1:0 Veek (11.) - 2:0 Recktenwald (57.) 2:1 Marvin Wollbold (69.) - 2:2/2:3 Leon Heine (80./88.) ...vor 350 Z:
TUS RW KOBLENZ - SC HAUENSTEIN 3 : 0 - Barut (62.) - Sauerborn (70.) - Miles (76.) ...vor 250 Zuschauer
FC BW KARBACH - TSG PFEDDERSHEIM 2 : 4 - 1:0 Rinker (23.) - 1:1 Buch (44.) - 2:1 Puttkammer (50.) - 2:2 Litzel (63.) - 2:3 Tillschneider (77.) - 2:4 Krist (84.) ...vor 174 Z:

Danke !!

Auch unsere U23 soll nicht unerwähnt bleiben, die trotz mehrmaliger Trainerwechsel - auch durch tragische Umstände - mit der Unterstützung unserer ersten Mannschaft im Moment auf dem 2. Tabellenplatz der Bezirksliga Saarlouis steht und das als Neuling. Sollte sie den zweiten Tabellenplatz bis zum Ende der Saison behaupten, wird sie an der Relegation zum Aufstieg in die Landesliga teilnehmen.
Daher auch ein großes Dankeschön an die Trainer, die Mannschaft und das Betreuerteam.

Wolfgang Brenner (1. Vorsitzender Vorstand des SV Röchling Völklingen 06)


... ...



Quelle: Fußball-News-Saarland - Foto: Fabian Kleer




Heimspiel geg. Salmrohr - Siegtreffer, Dominic Altmeier ! - Danach grenzenloser Jubel !! - Fussball-News-Saarland - Fotos: Horst Lux


z.Hause geg. Mechtersheim - Dominic Altmeier springt am höchsten - Moritz Zimmer mit dem meisten Ballbesitz - Fotos: Horst Lux - Fußball-News Saarland



Beim SV SAAR05 - (Fotos: Fabian Kleer Fußball-News Saarland)



Beim SC HAUENSTEIN - Nico Zimmermann mit dem Führungstreffer - Idir Meridja muss runter - Dominic Altmeier hätte gern gewonnen - Jubelstimmung bei den SV-06 Spielern - Fotos:
Steven Mohr - Fußball-News Saarland



http://www.prowin.net/cms/index.htm - Informieren sie sich unverbindlich über proWIN-Produkte oder über den Vertrieb. - Infomaterial anfordern


# Baustelle #Hier wird umgebaut #keine Gültigkeit

proWIN- V E R L O S U N G E N - auf der proWIN -Tribüne und im Bistro 06 nach der proWIN-Pressekonferenz ! - Gewinnmöglichkeiten > hier

- - - -


HAFTUNG --------- IMPRESSUM & DATENSCHUTZ --------- KONTAKT

C 2017-2018 I Michel´s - Fanseite des SV Röchling Völklingen 06